Under Armour® Trainingsshirt Heatgear Supervent

qnMDSSaPTQ

Under Armour® Trainingsshirt Heatgear Supervent

Under Armour® Trainingsshirt Heatgear Supervent
  • Effektives Feuchtigkeitsmanagement
  • Geruchshemmendes Material
  • Lang anhaltender Tragekomfort
  • Natürliche Bewegungsfreiheit
  • Vielseitige Einsatzmöglichkeiten
Das Under Armour SuperVent Shirt eignet sich ideal für den Einsatz an warmen Tagen und ist ein absolutes Muss für jeden Sportler der auf beste Qualität und Performance Wert legt.

Das HeatGear-Material hält dich trocken wirkt besonders atmungsaktiv und bietet den ganzen Tag lang einen hervorragenden Tragekomfort. Das Moisture Transport System leitet Feuchtigkeit vom Körper weg und hält dich angenehm trocken. Dank der Anti Odor-Technologie wird das Wachstum von Mikroben verhindert und so Geruchsbildung vorgebeugt. Das Rückenteil aus strukturiertem Netzstoff sorgt für strategische Belüftung.
Material & Produktdetails
Materialzusammensetzung 88% Polyester / 12% Elasthan
Optik unifarben mit Farbeinsätzen
Stil sportlich
Ausschnitt Rundhals
Ärmel Kurzarm
Schnittform Länge normal
Herstellerfarbbezeichnung multicolor
Sportart Fitness
Under Armour® Trainingsshirt Heatgear Supervent Under Armour® Trainingsshirt Heatgear Supervent Under Armour® Trainingsshirt Heatgear Supervent Under Armour® Trainingsshirt Heatgear Supervent

Servicenavigation

Brügelmann Hose Bioracer Pro Race Bib Short Men
  • Medienproduktion
  • Bauingenieurwesen
  • Life Science Technologies
  • Tamaris Schnürstiefel taupe
  • Maschinentechnik und Mechatronik
  • Produktion und Wirtschaft
  • AS98 Westernstiefelette schwarzdunkelbraun
  • UHLSPORT Match Team Kit Shortsleeve Herren
  • Zentrale Einrichtungen +

    Service +

    Hochschulnews +

    Urban Classics Oversize Pullover Open Edge Crew

    Lloyd Packard Schnürschuh, mit modischer Perforierung an der Seite

    Hochschule OWL: Home for ideas.

    Anita Maternity StillBH Miss Cotton ohne Bügel, komfortable Träger

    Heine Pumps mit Schmuckschließe sand

    The North Face Outdoorjacke Thermoball 382CXYN

    Der Detmolder Bauphysiktag widmet sich 2018 der gestalterisch und bauphysikalisch anspruchsvollen historischen Bausubstanz. "Bauphysik in der beruflichen Praxis - historische Gebäude energieeffizient, schadenfrei und anspruchsvoll gestaltet" lautet das Thema der Konferenz am 15. Februar. Anmeldungen sind noch möglich.

    Replay Clog, im GlitzerLook

    triaction by Triumph SportPushupBH Triaction Boost Lite WHU für Sportarten leichter Belastbarkeit

    Vans Sneaker Old Skool dunkelblauweiß

    In einer Produktion entsteht viel Ausschuss – wo muss der Fertigungsprozess verändert werden, um die Qualität der Produkte zu verbessern? In kleinen und mittleren Unternehmen gibt es zwar viele Daten, die Hinweise für die Optimierung von Fertigungsprozessen geben können, aber noch wenige Möglichkeiten, diese auszuwerten. Das möchten Informatikerinnen und Informatiker der Hochschule OWL im Projekt „Data Mining-basierte Optimierung der Produktion, ihrer Steuerung und Überwachung“ ändern.

    DIESEL Sporthose Eddy

    Eddie Bauer MeshDamenHighline Trail Pro Outdoorschuh Gelb

    Kosmetik, Technik, Kunst und Fotografie fließen in das Projekt „Inszenierte Kosmetik“ ein, an dem Studierende unterschiedlicher Fachgebiete der Hochschule OWL in Kooperation mit der Steinheimer Künstlerin Elisabeth Brosterhus gearbeitet haben. Entstanden ist eine vierteilige Bilderserie, die aufwändig gestylte Models mit der nüchternen Atmosphäre von Labors kombiniert.

    CITY WALK Riemchensandale goldfarben

    Neue Wege: Gründungsfeier des Instituts für Wissenschaftsdialog

    Das Institut für Wissenschaftsdialog (IWD) feiert am Dienstag, 6. Februar, ab 18 Uhr seine Gründung im Centrum Industrial IT (CIIT) am Campus Lemgo. Das IWD fördert den Dialog zwischen den Fachbereichen der Hochschule OWL wie auch mit der Gesellschaft und der Kultur. Eingeladen sind Vertreterinnen und Vertreter aus Wissenschaft, Politik und Gesellschaft sowie Angehörige der Hochschule OWL und interessierte Bürgerinnen und Bürger.

    30. Januar 2018 13:17

    Erste Zwischenbilanz im Projekt Montexas4.0

    Innovative Formen der assistenzgestützten Montagearbeit zu erforschen, entwickeln, umzusetzen und zu erproben, darum geht es im Projekt „Exzellente Montage im Kontext der Industrie 4.0“ – kurz »Montexas4.0«. Nach rund neun Monaten Projektlaufzeit hat sich Dr. Raymond Djaloeis vom Projektträger Karlsruhe (PTKA) ein umfassendes Bild vom Stand der Forschungsarbeiten gemacht.

    30. Januar 2018 09:17

    Lehrende aus der Ukraine zu Gast in Höxter

    Im Rahmen des EU-geförderten Projekts „Water Harmony“, an dem der Fachbereich Umweltingenieurwesen und Angewandte Informatik beteiligt ist, waren sechs Lehrende von drei ukrainischen Universitäten für eine Woche zu Gast in Höxter. Neben dem Kennenlernen der Ausbildung in Deutschland und der Diskussion von Lehrkonzepten standen auch Besuche von umwelttechnischen Anlagen auf dem Programm.

    29. Januar 2018 15:35

    Gefahren aus dem All

    Die Vortragsreihe in der Sternwarte der Hochschule OWL in Lemgo geht weiter: Am Montag, dem 12. Februar 2018, um 19 Uhr spricht Sternwarten-Leiter Professor Jochen Dörr zum Thema „Welche Gefahren drohen uns aus dem Weltall? Können wir uns vor ihnen schützen?“. Die öffentliche Veranstaltung endet mit einer Führung durch die Sternwarte.

    News-Archiv

    Hier gibt´s weitere PUMA Faster Than You Laufshirt Herren
    .