Viania PushupBH im DirndlSchnitt

JxMz6NCoED

Viania Push-up-BH im Dirndl-Schnitt

Viania Push-up-BH im Dirndl-Schnitt
  • Push-up-BH von Viania im Dirndl-Schnitt
  • Eingearbeitetes Padding für ein wunderschönes Dekollete
  • Romantischer Look durch bezaubernde Spitze
  • Kleine Schleife mit Glitzer-Accessoire in der vorderen Mitte
  • Träger und Rückenverschluss verstellbar
Traumhafter Push-up-BH von Viania im Dirndl-Schnitt. Nahtlos vorgeformte Cups mit eingearbeitetem Padding zaubern ein verführerisches Dekollete. Eingearbeitete Bügel sorgen für guten Halt. Die bezaubernde Spitze verleiht diesem Bügel-BH eine romantische Note. Die zarte Spitze entlang der Cupkante der Unterbrust und der Träger runden diesen Look gekonnt ab. Ein echter Hingucker ist die süße Schleife mit kleinem Glitzer-Accessoire in der vorderen Mitte. Träger und Rückenverschluss sind verstellbar. Aus 66% Polyamid 22% Polyester 12% Elasthan.

BHs sind nicht trocknergeeignet da die Versteller und Ringe durch die Hitze beschädigt werden und brechen.
Material & Produktdetails
Materialzusammensetzung 66% Polyamid 22% Polyester 12% Elasthan
Viania Push-up-BH im Dirndl-Schnitt

engbers Jacke mit abnehmbarer Kapuze

Gant Footwear Sneaker Marvel taupegrau
  • Medienproduktion
  • Bauingenieurwesen
  • ASICS tiger Sneaker Gellyte V hellgraugrau
  • Elektrotechnik und Technische Informatik
  • Maschinentechnik und Mechatronik
  • PUMA Evo Lab Jackpack Regenjacke Herren
  • Umweltingenieurwesen und Angewandte Informatik
  • Under Armour® Shorts UNDER ARMOU 8 WOVEN GRAPHIC SHORT
  • Zentrale Einrichtungen +

    Service +

    Hochschulnews +

    LOTTO FSV Mainz 05 Trikot 3rd 2016/2017 Herren

    Saint Laurent Tote New Sac de Jour Medium aus Leder

    Hochschule OWL: Home for ideas.

    Herzlich willkommen auf den Seiten der Hochschule Ostwestfalen-Lippe

    06. Februar 2018 16:05

    sOliver RED LABEL Bodywear Homesuit

    CITY WALK Stiefel weiß

    Der Detmolder Bauphysiktag widmet sich 2018 der gestalterisch und bauphysikalisch anspruchsvollen historischen Bausubstanz. "Bauphysik in der beruflichen Praxis - historische Gebäude energieeffizient, schadenfrei und anspruchsvoll gestaltet" lautet das Thema der Konferenz am 15. Februar. Anmeldungen sind noch möglich.

    Triumph SpacerTShirtBH Soft Sensation WP

    LASCANA TaillenShaper Slip

    Almsach Mieder mit Hirschjacquard

    In einer Produktion entsteht viel Ausschuss – wo muss der Fertigungsprozess verändert werden, um die Qualität der Produkte zu verbessern? In kleinen und mittleren Unternehmen gibt es zwar viele Daten, die Hinweise für die Optimierung von Fertigungsprozessen geben können, aber noch wenige Möglichkeiten, diese auszuwerten. Das möchten Informatikerinnen und Informatiker der Hochschule OWL im Projekt „Data Mining-basierte Optimierung der Produktion, ihrer Steuerung und Überwachung“ ändern.

    Chloé Schultertasche Faye Small aus Leder

    Nike Shield Impossibly Light Laufjacke Herren

    Kosmetik, Technik, Kunst und Fotografie fließen in das Projekt „Inszenierte Kosmetik“ ein, an dem Studierende unterschiedlicher Fachgebiete der Hochschule OWL in Kooperation mit der Steinheimer Künstlerin Elisabeth Brosterhus gearbeitet haben. Entstanden ist eine vierteilige Bilderserie, die aufwändig gestylte Models mit der nüchternen Atmosphäre von Labors kombiniert.

    Barts Schal Nicole

    Neue Wege: Gründungsfeier des Instituts für Wissenschaftsdialog

    ASHLEY BROOKE by Heine Faltenrock mit Gürtel

    Das Institut für Wissenschaftsdialog (IWD) feiert am Dienstag, 6. Februar, ab 18 Uhr seine Gründung im Centrum Industrial IT (CIIT) am Campus Lemgo. Das IWD fördert den Dialog zwischen den Fachbereichen der Hochschule OWL wie auch mit der Gesellschaft und der Kultur. Eingeladen sind Vertreterinnen und Vertreter aus Wissenschaft, Politik und Gesellschaft sowie Angehörige der Hochschule OWL und interessierte Bürgerinnen und Bürger.

    New Balance Fresh Foam Zante V2 Laufschuh Damen koral / silber

    Nike Trainingsjacke Academy 14 Sideline

    Innovative Formen der assistenzgestützten Montagearbeit zu erforschen, entwickeln, umzusetzen und zu erproben, darum geht es im Projekt „Exzellente Montage im Kontext der Industrie 4.0“ – kurz »Montexas4.0«. Nach rund neun Monaten Projektlaufzeit hat sich Dr. Raymond Djaloeis vom Projektträger Karlsruhe (PTKA) ein umfassendes Bild vom Stand der Forschungsarbeiten gemacht.

    30. Januar 2018 09:17

    ERIMA Porto Trikot Herren

    Nike Academy 14 Midlayer Longsleeve Herren

    Im Rahmen des EU-geförderten Projekts „Water Harmony“, an dem der Fachbereich Umweltingenieurwesen und Angewandte Informatik beteiligt ist, waren sechs Lehrende von drei ukrainischen Universitäten für eine Woche zu Gast in Höxter. Neben dem Kennenlernen der Ausbildung in Deutschland und der Diskussion von Lehrkonzepten standen auch Besuche von umwelttechnischen Anlagen auf dem Programm.

    Aniston Faltenrock, im MarineLook

    Gefahren aus dem All

    GUIDO MARIA KRETSCHMER ALinienRock Sakura

    Die Vortragsreihe in der Sternwarte der Hochschule OWL in Lemgo geht weiter: Am Montag, dem 12. Februar 2018, um 19 Uhr spricht Sternwarten-Leiter Professor Jochen Dörr zum Thema „Welche Gefahren drohen uns aus dem Weltall? Können wir uns vor ihnen schützen?“. Die öffentliche Veranstaltung endet mit einer Führung durch die Sternwarte.

    News-Archiv

    Hier gibt´s weitere News .